VENUS, STERNBILDER UND OFFENE STERNHAUFEN

IX. Beobachtungs-Treff der AstroBezBaden:

VENUS, STERNBILDER UND OFFENE STERNHAUFEN

Nachtspaziergang auf die Baldegg

Liebe Astronominnen und Astronomen

Am Samstag, dem 14. März sollte das Wetter wieder mal gut genug sein für einen Beobachtungsabend. Da die erste Nachthälfte mondlos sein wird, stehen in erster Linie Sternbilder auf dem Programm. Das erste Ziel wird sein, die Phasen auf der Venus zu beobachten und ev. einen Blick auf den 3 Milliarden Kilometer entfernten Uranus zu erhaschen. Wir werden uns von den Wintersternbildern verabschieden, die bereits im Südwesten stehen und die Frühlingssternbilder begrüssen, die im Südosten auftauchen. Wir werden auch die zirkumpolaren Konstellationen bestimmen und mit ihnen auch die Himmelsrichtungen. Einen sehr schönen Anblick erwartet uns mit den Plejaden, dem schönsten Sternhaufen des Winterhimmels, sowie Messier 44 und Melotte 111, zwei schöne Sternansammlungen des Frühlingshimmels.

Wer möchte, darf sich gerne zur Vorbereitung etwas in die Materie einlesen: ;-)

Venus: https://www.astronomie.online/venus

Uranus: https://www.astronomie.online/uranus

Wintersternbilder: https://www.astronomie.online/winter

Frühlingssternbilder: https://www.astronomie.online/fruehling

Zirkumpolare Sternbilder: https://www.astronomie.online/zirkumpolar

Plejaden: https://www.astronomie.online/plejaden

Messier 44: https://www.astronomie.online/m44

Melotte 111: https://www.astronomie.online/melotte111

Familienmitglieder sowie Kolleginnen und Kollegen sind wie immer auch herzlich eingeladen! Anmeldung ist erwünscht, damit ich abschätzen kann, wie viele Leute in etwa kommen.

Wann: Samstag, 14. März, 20 Uhr bis ca. 22:15 Uhr

Wo: Veloständer beim Bezirksschul-Provisorium, Ländliweg 3b

mitbringen: gutes Schuhwerk, warme Kleidung in mehreren Schichten

Anmeldung auf 076 503 60 90 oder erich.strehler@schule-baden.ch bis Samstag Mittag.

Clear Skies!

Erich Strehler, Leiter Wahlfachkurs Astronomie

0 Ansichten