BEOBACHTEN

Am Nachthimmel gibt es buchstäblich tausende von Objekten zu entdecken. Erst mal die Sterne: Diese gibt's in verschiedenen Grössen und Farben. Und sie treten oft in Paaren, sogenannten Doppelsternen, oder sogar in Dreier oder Vierergruppen auf. Weiter geht es mit den Sternbildern, auch Konstellationen genannt, die man am besten von blossem Auge betrachtet. Alle Sternmuster, die nicht zu den offiziellen Konstellationen gehören, nennen wir  "Asterismen" Diese können riesig sein wie das Wintersechseck oder winzig klein und nur mit einem Teleskop zu erspähen. Viel zu bestaunen gibt es in unserem Sonnensystem: die Sonne, der Mond, die Planeten und unzählige Kleinkörper wie Asteroiden und Kometen. Und schliesslich der sogenannte Deep Sky: alles, was ausserhalb unseres Sonnensystems liegt: Sternhaufen, Galaxien und die sogenannten "Nebel": Gigantische Gas- und Staubwolken. 

STERNE

Orion komplett

STERNBILDER

Coat Hanger Asterismus

ASTERISMEN

Sonnensystem

SONNENSYSTEM

Orion Nebel

DEEP SKY