Merkur-Transit am 11.11. 2019

Am kommenden Montag ist es nach dreieinhalb Jahren wieder soweit: Der Merkur befindet sich in der unteren Konjunktion zur Erde und wird als kleines Scheibchen vor der Sonne durchwandern. Wenn das Wetter klar ist, können interessierte Astronominnen und Astronomen das Schauspiel mit geeigneten Geräten zwischen 13:30 und ca. 15 Uhr auf dem roten Platz des Provisoriums der Bez Baden bestaunen. Auf dem animierten Bild siehst du den Merkur in einer extremen Zeitraffer-Aufnahme vor der Sonnenscheibe durchrasen. Live wird man keine Bewegung des Planeten wahrnehmen, da der Transit mehrere Stunden dauert, obwohl Merkur mit einer Geschwindigkeit von über 170'000 Stundenkilometern unterwegs ist. Das ist mehr als 200 Mal schneller als ein Verkehrsflugzeug!

0 Ansichten