Einladung zum VII. Beobachtungs-Treff: Der Mond im Teleskop (und Besuch von der ISS)

Liebe Astronominnen und Astronomen

Am Donnerstag, dem 5. Dezember ist das Wetter laut Prognose gut, es bleibt noch eine gewisse Hochnebel-Gefahr. Auf dem Programm stehen dieses Mal detaillierte Mond-Beobachtungen mit dem Teleskop. Wir werden verschiedene Krater, Gebirge und Schluchten aufsuchen und identifizieren.

Um 19:15 wird die Internationale Raumstation mit zur Zeit sechs Astronautinnen und Astronauten an Bord von Nordwesten her den Mond passieren und im Südosten wieder verschwinden. Ein sehr schönes Schauspiel, leuchtet die ISS ja fast so hell wie die Venus!

Es werden verschiedene Teleskope und Ferngläser für die Beobachtung zur Verfügung stehen und es wird auch Gelegenheit geben, den Mond mit eigenen Handy zu fotografieren. Eigene Teleskope sind ebenfalls sehr willkommen. Familienmitglieder sowie Kolleginnen und Kollegen sind wie immer auch herzlich eingeladen! Anmeldung ist erwünscht, damit ich abschätzen kann, wie viele Leute in etwa kommen.

Wann: Donnerstag, 5. Dezember 2019, ab 18 Uhr bis ca. 21 Uhr

Wo: Roter Platz beim Bezirksschul-Provisorium, Ländliweg 3b

mitbringen: - warme Kleidung, warme Getränke! Es dürfte frostig werden!

- eigenes Teleskop (falls vorhanden)

Anmeldung auf 076 503 60 90 oder erich.strehler@schule-baden.ch bis Donnerstag 13 Uhr.

Clear Skies!

Erich Strehler, Leiter Wahlfachkurs Astronomie

0 Ansichten