WÖCHENTLICHER 

BEOBACHTUNGSTIPP IM BLOG!

EIN WEGWEISER durch DEN NACHTHIMMEL

Hast du es eilig? Dann geht es hier direkt zu den Inhalten. Sonst erstmal: Herzlich Willkommen!

 

Diese Webseite richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die das Universum mit den eigenen Augen entdecken wollen. Sie bietet eine leicht verständliche Einführung in die Astronomie und soll Ratgeber sein, um den Nachthimmel von blossem Auge, mit dem Fernglas oder einem Teleskop zu entdecken. Schwerpunkt liegt dabei auf der visuellen Astronomie. Das heisst, wir machen keine Fotos, sondern versuchen, die Wunder des Sternenhimmels live zu erleben.

Die Webseite begleitet ebenfalls den Wahlfachkurs Astronomie der Bezirksschule Baden und bietet dazu einen geschlossenen Mitgliederbereich.

Der Nachthimmel spielt in unserer Gegenwart keine Rolle mehr. Von unseren hell erleuchteten Städten aus ist er auch fast nicht mehr zu sehen. Entsprechend wenig wissen wir in der Regel über ihn. Wenn du jedoch - vielleicht in den Ferien - an einem dunklen Ort die tausenden von Sternen der Milchstrasse über dir siehst, ist es kaum möglich, von diesem grandiosen Schauspiel nicht beeindruckt zu sein.

Du versuchst dann vielleicht, ein Sternbild zu finden oder sogar einen Stern zu identifizieren, meistens den Polarstern. Weiter kommst du wahrscheinlich nicht. Dabei gibt es jede Menge tolle Dinge zu sehen: Gaswolken, in denen gerade neue Sterne geboren werden, unglaublich dicht gepackte Sternhaufen, Galaxien, die Millionen von Lichtjahren entfernt sind. Und dann natürlich das Sonnensystem mit unserem fantastischen Mond sowie den wunderbaren Planeten: z.B. Jupiter mit seinen Trabanten oder Saturn und seine majestätischen Ringe.

Diese Webseite soll dir eine Hilfestellung bieten, um den Nachthimmel mit den eigenen Augen oder mit Fernglas und Teleskop zu erforschen. Du findest Informationen zu den Zielen, wie man sie findet und wie man sie am besten beobachtet.

  • Facebook